Was blüht denn da so gelb - Fachpraxis an der Vogelsberger Kräuterschule

Gelbblühende Kräuter

Dieses Kräuterkunde-Spezial richtet sich an alle Interessierte, die schon einmal an einem Kräuterkurs teilgenommen haben und sich jetzt mit den gelb blühenden Pflanzen näher befassen möchten, um in der Bestimmung und Verwendung sicher zu werden.

Wochenendseminar mit Hildegard Kita

                      

29. – 30. Juli 2017 

Samstag 10:00 bis 18:30 Uhr,

Sonntag    9:00 bis 15:30 Uhr

Ort: Kräuterschule am Steinwald, Gederner Str. 1, 36355 Volkartshain

Kosten: 250,00 €

 

Täuschend ähnlich sehen sie aus, die gelb blühenden Pflanzen

 

Sehr viele zieren die Landschaft. Ist das wirklich alles Löwenzahn, gibt es so viel Hahnenfuß?

Lattiche, Ferkelkräuter, Habichtskräuter, Pippau, Löwenzahn sind oft gleichzeitig zu finden. Sehr viele Kreuzblütler, Korbblütler, Schmetterlingsblütler zeigen sich in gelb. Greiskräuter und Kleesorten weisen häufig gelb auf; welche Arten haben wir hier vor uns? Das als giftig deklarierte Jakobskreuzkraut oder das gemeine Kreuzkraut, Hornklee oder Hufeisenklee? Wie unterscheiden sie sich, und welche können wir in Haus und Küche oder Medizin einsetzen?

 

Wir bestimmen Blattformen, Blütenstände, Samenstände und betrachten uns die Stängel ganz genau. Wir bereiten Rezepte aus verschiedenen gelb blühenden Kräutern sowohl für die Wildkräuterküche als auch für die Hausapotheke.

 

Ziel ist, sicher zu werden in Bestimmung und Verwendung der „Gelbblüher“.

 

Die Inhalte

Gelbblüher Who is who

·        Bestimmung von Gelbblühern auf Exkursionen

·        Standorte von verschiedenen gelb blühenden Pflanzen

·        Gelbblüher – medizinisch wertvoll

·        Die schmackhaftesten Gelbblüher in der Küche

·        Die giftigsten gelb blühenden Pflanzen

·        Vergessene Arten – Traditionell angewandt

·        Herstellung von Kräuterprodukten und Rezepturen

 

Ort:                 Kräuterschule am Steinwald in 36355 Volkartshain, Gederner Str. 1

Anreise          Samstagmorgen ab 9:15 Uhr

Abreise          Sonntagmittag ab 15:30 Uhr 

Anmeldung / Fragen zum Fachpraxis Seminar im Juli

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.